Thomas Havlicek;Schnellfeuerpistole;Sportschießen;

Thomas Havlicek


Direkt zum Seiteninhalt

STM Sbg 2011

Bilder




Staatsmeisterschaft 2011 Landeshauptschießstätte Salzburg

Heuer fanden die Staatsmeisterschaften wieder einmal in Salzburg statt, viele Höhen und Tiefen hatte ich auf diesem Schießstand schon erlebt.
Da es eine relativ gute Saison war, ich aber unter einem kleinen Formtief litt
ging ich diesmal nicht mit allzuhohen Erwartungen an den Start.

Das erste Halbprogramm war mit 288 Ringen sehr gut, und ich wollte im zweiten meine Leistung bestätigen. Leider wollte ich das mit Gewalt tun, und da wird mir jeder erfahrene Schütze wohl recht geben, das funktioniert NICHT!!
2. Halbprogramm 281 Ringe , naja.. wir haken dieses Thema jetzt schnell mal wieder ab.

Aber es war kein großes Problem, da es vorweg nur einmal um den Finaleinzug ging
und ich mich schlußendlich als Dritter fürs Finale qualifizierte.

Nach den neuen Finalregeln wird der Grunddurchgang nicht mehr gewertet und alle Finalisten starten bei Null.
Das war also meine Chance nochmal alles zum Guten zu wenden.

Ich erwischte einen Traumstart mit 4 Treffern in der ersten Serie und so konnte ich von Anfang an das Finale dominieren.

Leider schlug aber dann der Fehlerteufel zu und ich hatte eine Hemmung, die Hülse hat sich im Verschluss verklemmt.Ich musste die Serie ablehnen und nachschießen.
3 Treffer, die Zuschauer applaudierten!!

Kurz darauf passierte das ganze nochmal...

Mir wurde bewusst das mit meiner Waffe etwas nicht stimmte, aber für Reparaturen war jetzt keine Zeit, ich musste es riskieren, ein Tropfen Öl auf jede Patrone und hoffen das alles gut geht.

Ich war immer noch einen Treffen vorne, aber mein Puls und meine Anspannung stiegen ins unermessliche!!

Die letzte Finalserie wartete..

Alle anderen Finalteilnehmer waren bereits ausgeschieden und so musste ich es mir mit
meinem Teamkollegen des Nationalkaders Günter Liegl ausmachen.

Er war nur einen Treffer hinten aber ich wusste das Günter sehr nervenstark sein kann.

Ich musste vorlegen, aber leider setzte ich diese Serie in den Sand

Nur ein Treffer !!

Günter wusste zwar nicht welch Ergebnis ich hatte, aber er witterte seine Chance und legte nach.

Eine Serie wie aus dem Bilderbuch, 4 Treffer !!

Ein perfekter Abschluß, und so musste ich mich Ihm geschlagen geben und mit dem 2ten Gesamtrang vorlieb nehmen.

Herzliche Gratulation Günter!!

Als Draufgabe gabs dann mit der Mannschaft (Michael Blattner und Karner Leopold)
noch die Silbermedaille.


Das war ein kurzer Bericht der Staatsmeisterschaft 2011



Ps: 2012 komme ich wieder Herr Liegl !!!


Startseite | Biografie | Imagevideo | Disziplinen | Bilder | Archiv | Marco | Gästebuch | Links | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü